FTC Hollen e.V.
FTC Hollen e.V.

3. Damen

Die Saison nähert sich dem Ende, zwei Spieltage stehen uns noch bevor. Alles in allem können wir zufrieden auf diese Spielzeit zurück blicken. Wir stehen im Mittelfeld auf dem 5. Rang und haben die Chance diesen auch zu halten und müssen demnach auch nicht in die Relegation um den Abstieg wie in der letzten Saison.

Seit dem Jahreswechsel konnten wir vier Siege einfahren, mussten aber auch drei Niederlagen hinnehmen. Das Spiel gegen den derzeitigen Tabellen 2. SV Holtland/SV Stikelkamp möchte ich hervorheben, obwohl es leider 3:1 verloren ging. Es hat aber gezeigt, dass wir an guten Tagen auch ganz oben mithalten können. Es waren vier hart umkämpfte Sätze, die alle sehr knapp ausgingen. So hatte Holtland am Ende zwar das quäntchen Glück mehr um zu gewinnen, konnte aber in vier Sätzen insgesamt nur neun Punkte mehr erzielen als wir.

Wie schon erwähnt, müssen wir noch zwei Mal auswärts ran. Zuerst beim Tabellennachbarn TuS Eintracht Hinte. Mit einem Punkt mehr und einem Spiel weniger, eine schwere aber keine unmögliche Aufgabe. Und am 25.03. geht es dann zum Tabellen ersten VG Emden II. Wenn wir sie ein bisschen ärgern und vielleicht sogar den einen oder anderen Punkt mitnehmen könnten, hätten wir unser Ziel erreicht. Wir sehen den Spielen mit Freude entgegen, die Stimmung im Team ist gut und alle sind fleißig beim Training dabei, daher sind wir guter Dinge, auch den 5. Tabellenplatz halten zu können.


Adrian Wahlbrink