FTC Hollen e.V.
FTC Hollen e.V.

2. Damen

 Ein Hoch auf unsere Zuschauer! Nach zwei Auswärtssiegen gegen Wiesmoo 3:1 Sätze und Burhafe 3:0 Sätze hatten wir nun am Sonntag,
den 20.11. den TV Norden und SV Hage zu Gast. Erst spielten wir gegen den SV Hage, wo wir trotz ständiger Führung und einem Satzball
den ersten Satz mit 24:26 verloren. Von diesem Schock erholte sich das Team erst im 3. Satz, so dass wir den 2. Satz auch deutlich abgeben mussten. Im dritten Satz kämpften wir uns nach einem 2:9 Rückstand dank einer enormen Teamsteigerung und DANK unserer fantastischen Zuschauer (Zitat Hage: „Tinnitus lässt grüßen!“) erst Punkt für Punkt wieder heran und entschieden dann den Satz 25:19 für uns. Im vierten Satz ließen wir nichts mehr anbrennen und gewannen deutlich 25:16. Den Tiebreak-Satz gewannen wir dann anschließend 15:8.

Aus einem 0:2 wurde also noch ein letztendlich verdienter 3:2-Sieg. Im zweiten Spiel gegen den Aufschlagstarken TV Norden hatten wir schon fünf Sätze in den Knochen. Der erste Satz ging deutlich mit 13:25 verloren.
Im zweiten Satz kämpften wir uns wieder ins Spiel hinein und konnten unter lautstarken Anfeuerungssprüchen den Satz mit 29:27 für uns entscheiden. Besonders der dritte Satz war von langen Ballwechseln geprägt, wo wir dank unserer guten Feldabwehr und druckvollen Angriffen fast immer das bessere Ende hatten. So gewannen wir diesen Satz verdient mit 25:19. Auch der vierte Satz ging mit 25:15 an uns. Folglich gingen wir auch gegen Norden mit 3:1 als Sieger vom Feld.
Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Zuschauer, die uns so tatkräftig unterstützt haben.